Märchenwald Ittertal
Familien-Paradies Ittertal

Kategorie: Märchenwald, Streichelzoo, Freizeitpark, Minigolf, historische Karussells, Wasserkarussell, Trampolinanlage, Tretboote, Kasperletheater

geschlossen Fotos hochladen
Märchenwald Ittertal
Familien-Paradies Ittertal

Ittertalstraße 50
Solingen HBF
42719 Solingen (Wald)
Hierher mit Bus/Bahn
Frage stellen zum POI

Beschreibung

Neben sprechenden Märchen gibt es eine Kleintierstadt, das Affengehege und viele Spielmöglichkeiten

Eintrag wurde geschlossen

  Hast Du eine Frage zu Solingen?

Beiträge zu »Märchenwald Ittertal«

Eigenen Beitrag schreiben
  • minjin22
    53
    47
    , 1
    1  

    Ich kann nur die oberen zustimmen

    Der Märchenwald war mal was anderes als ich ganz klein war und außerdem war es nicht so teuer wie heute.

    Als ich zum letzten mal dorthin ging, waren die Neuerungen noch nicht vorgenommen. Doch die Häuser mit den Märchen waren schon in einen schlimmen Zustand, wie schon jemand sagte sieht alles nun sehr mechanisch aus und in den meisten Häuser kann man keine Geschichte mehr hören.

    Noch erschrockener war ich aber von den jetztigen Preisen, die glaub ich wenn ich mich recht erinnere 5 € pro Person nun sind.

    hilfreich? kommentieren Inhalt beanstanden
    rotenadine findet das hilfreich
  • Gast
    , 1
    1  

    Den Krankenwagen gleich mit bestellen

    Hallo wir waren mit fünf Erwachsenen und zwei Kindern im Märchenwald es war auf den ersten blick schon sehr kahl, haben gedacht na gut ist Herbst aber es sollte besser kommen bei den ganzen Märchenhütten kein Ton na gut, Figuren zum großen Teil kaputt, Mitarbeiter die kein Interesse haben und ziemlich an genervt wirken, die Karussells das Biene Maya macht schreckliche Geräusche beim bremsen, das Elefanten Karussell da fehlen Elefanten die sind durch zwei blaue Tonnen ausgetaucht worden na toll und dann kam das grauen wir sind in die Indoor Spielhalle gegangen eine große Halle mit Gaststätte oder eine die es sein möchte haben uns Latte Macchiato bestellt und Tassen bekommen wo wir dachten die haben sie von den Mitarbeitern auf einer war ein Hund drauf und es stand Robert der Verführer privat ok aber in einen Restaurant wo ich Geld bezahle und dann nicht wenig, ein tolles Klettergerüst auf den ersten Blick, jeder menge Fahrgeräten für Kleinkinder die aber Lebensgefährlich sind bei einen Traktor fehlten die Pedalen also nur noch die blanken Stangen alle Fahrzeuge waren beschädigt die Räder kaputt ein Dreirad war zwar ganz dafür schaute aber hinten die Verbindung von der Schiebestange heraus toll wenn da ein Kind drauf fällt hinten ist eine Hüpf Berg wo die Luft raus ist dafür können die kleinen Kinder aber zwischen durch rutschen und sich verletzen und am schönsten ist der Wickelräum oder so was ähnliches ein Tisch aus einer Großküche mit Wickelauflagen im eiskalten Raum ist zwar ein Heizstrahler aber das Licht habe ich vergeblich gesucht ist aber gewollt gewesen das man nicht sieht wie die Wände aussehen total kaputte Fliesen irgend welche Rohre die rausschauen und bei den Toiletten kann man zum Teil noch nicht mal abschließen und das beste ist das der ganze Spaß noch 6,50€ pro Person ab 1 Jahr kostet das Geld hätte ich auch zum Fenster entsorgen können.

    hilfreich? kommentieren Inhalt beanstanden
    rotenadine findet das hilfreich
    Kommentar von Oskar77, 12.04.2012

    Fahr doch lieber in einen 27-Euro-Eintritt-Neuzeit-Park

    Inhalt beanstanden
  • Gast
    , 1
    1  

    schockzustand

    Wir sind Solinger und erinnern uns aus unserer eingenen Kindheit an den "Märchenwald", jetzt sind wir Eltern und wollten auch unser Kind einen Einblick in unsere Kindheit gewähren. "Historisch", so der neue Begriff für besagten Wald... Das einzige was da historisch ist sind die uralten, verkommenen Karussels, die Häuser in denen früher die Märchen vorgetragen wurden, sind einfach nur noch runtergekommen und stumm, die Figuren bewegten so schrecklich ruckartig und meschanisch das unsere Tochter (20. Mon) einfach nur angst hatte. Die Stimme des Geschichten erzählenden Baumes war kaum zu verstehen!
    Trettbott sind wir gefahren, das Bott war nich oder kaum zu lenken, man hatte eher angst ins Wasser zu fallen, auch das Schrecklich!
    So viel Abfall im Wasser und/oder in den Gebüschen hatten wir in einem "Freizeitpark" schon lange nich mehr gesehen...
    Und neben dem schrecklich verkommenen Zustand des Parks, nebst seiner unmotiviert, nur gebrochen Deutsch sprechenden Mitarbeiten, schockierte uns der Eintrittspreis!
    Erw. 6,50€ und Kinder ab 1 Jahr 6,50€
    So eine unverschämtheit für ein Kind ab einem Jahr den vollen Preis zu bezahlen hatte ich schon lange nich mehr gesehen!
    Alles in allem wie meine Vorgänger schon schrieben, ein Griff ins Klo, wir hatten nur Glück das wir nich auch noch so eine lange Strecke fahren mussten!

    hilfreich? kommentieren Inhalt beanstanden
    Petra1982 findet das hilfreich
  • Veuve
    1
    ,
    5  

    Kritiken sind immer wieder zum lachen!!!

    Sehr amüsant, was hier, in welcher Form auch immer, an Kritiken angebracht wird.
    Anstatt die Kinder fahren und Spass haben zu lassen, anstatt entspannt eine Kaffee zu trinken, anstatt die 28 Euro für eine vierköpfige Familie hinzunehmen ( 9er Chicken Mc Nuggets, zwei Burger und zwei Kindermenüs kosten exakt dasselbe!!), wird hier wieder typisch Bergisch gemeckert.
    Wenn ich nur hinfahre um die Schäden und die Patina zu Listen, warum bleibt ihr dann nicht mit eurem "ohne Punkt und Komma Kritik" schreiben zu Hause? Hab ich mit meiner Familie dann wenigstens mehr Platz und weniger Nörgler, die mir den Tag versauen!

    hilfreich? kommentieren Inhalt beanstanden
  • Brunos
    1
    ,
    5  

    HISTORISCHER Freizeitpark Ittertal

    Hier ist endlich mal eine Gelegenheit mit den Kindern einen schönen Tag in einer schönen, SAUBEREN, und mit TÜV überprüften Anlage zu verbringen.
    6 Karussells, fahren sooft man möchte, 8 weitere große Attraktionen und das alles in 7 € Eintritt enthalten. Bleibt nur noch eine kaufmännische Frage wie machen die Betreiber das? Ich habe selbst 12 Mitarbeiter gezählt.
    Jedenfalls lasst euch nicht von diesen negativen Kritiken von einem Besuch abhalten !!
    Ich habe dem Geschäftsführer emfohlen mal einen Anwalt eizuschalten.
    Fahrt einfach mal hinn auch ihr werdet, wie ich sehr zufrieden sein.

    hilfreich? kommentieren Inhalt beanstanden
  • ManuelaCzu
    1
    ,
    5  

    Märchenpark

    Wer nicht so auf POMP und High Teck steht ... ist dort Gut aufgehoben... Wir hatten wirklich viel Spaß dort... Der Park ist eben schon sehr alt :) Aber für die Kinder ein wundervoller Ort... auch schön zum Selbsterkunden :)

    hilfreich? kommentieren Inhalt beanstanden
  • Petra1982
    1
    ,
    1  

    Hallo ich wollte eigendlich mit meiner Tochter(2)dort hinfahren,aber wenn ich das hier so lese ist das wirklich nicht gut dort hochzufahren..............
    ganz viele Negative sachen habe ich jetzt gelesen.Hmmmmmmmmmm
    soll ich es Riskieren oder es doch lieber lassen und woanders hinfahren,,,,,

    hilfreich? kommentieren Inhalt beanstanden
  • Silberrücken
    1
    ,
    3  

    Jede Madalie hat 2 Seiten,oder?

    Ich habe soeben die Kommentare gelesen und bin schockiert. Da ich diese Tage eigentlich mal wieder nach längerer Zeit den Märchenwalt besuchen wollte, habe ich direkt dort angerufen und mich nach dem derzeitigen Stand aller Dinge erkundigt. Pro Person kostet der Eintritt antuell 7,-€ . Nicht schlecht, Herr Specht. Die freundliche Dame am Telefon erklärte allerdings, daß man dort mit dem reparieren nicht nachkommen würde. So repariert, anschließend wieder demmoliert.Aktuell würde sich die Situation außerdem so verhalten, daß vermutlich außerhalb der Öffnungszeiten über die Zäune geklättert werden würde und dann Beschädigungen vorgenommen weden würden. Also lese ich gerade die eine eine Seite und höre am Telefon die andere Seite. Nun ist wohl der momentane Zustand des Märechenwaldes nicht von heute auf morgen zu verbessern. Wenn Allerings die mutwilligen Beschädigungen, die geäußert werden, der Tatsache entsprechen, dann sollte ein Jeder mit darauf achten, das zukünftig solche Dinge nicht mehr passieren. ein Jeder sollte den Märchenwald schätzen und möglichst Beschädigungen verhindern.
    Bitte Korrigieren sie mich, falls ich falsch liegen sollte.

    Mit den besten Grüßen
    Silberrücken

    hilfreich? kommentieren Inhalt beanstanden
  • Oskar77
    1
    ,
    5  

    100 Jahre alt

    Wir (zwei Erwachsene ) haben mit 2 Kindern Anfang April einen sehr schönen Tag im Märchenwald Ittertal verbracht . Das historische Wasserkarussell , auf dem wir Älteren schon als Kinder gefahren sind , das Biene-Maja-Karussell , die kirmesartigen Karussells für die Kleinen , alles teilweise sehr alt . Nicht alles war 100%ig frisch aber viel schöner , mit viel mehr Atmosphäre als die teilweise überteuerten , völlig überlaufenen Neuzeit-Fahrgeschäfte in so manchem Kommerz-Konsum-Freizeitpark , der dann auch noch mit völlig überforderten , unfreundlichen Mitarbeitern aufwartet .
    Im Ittertal waren durchweg sehr freundliche Mitarbeiter , die die Kinder nicht warten liessen und die die Karussells auch für nur zwei oder drei Kinder 3 , 4 oder auch 5mal fahren liessen . Minigolf , Benzin-Buggi ,ein kleiner Streichelzoo , das Wasser-Piratenschiff und natürlich der Märchenwald waren auch wirklich okay . Der Kaffee für die wartenden Eltern für 1,50 , das Zigeunerschnitzel mit Pommes für 6,50 und der große Schokomuffin für 2 Euro , alles in Ordnung und bezahlbar . Die teilweise denkmalgeschützten Gebäude waren natürlich nicht im Top-Zustand , haben aber wesentlich mehr Atmosphäre als in Neuzeit-Plastik-Parks . Hat übrigens bald 100jähriges , dieser wirklich schöne , historische Freizeitpark . . .

    hilfreich? kommentieren Inhalt beanstanden
  • jin
    1
    ,
    4  

    schöne Besuche im Ittertal

    Im Sommer 2011 war ich mit meiner Enkeltochter ganz oft im Ittertal, sie konnte gar nicht genug davon bekommen. Außerdem haben wir dort nur ganz glückliche kleine Kinder gesehen. Das Preis-Leistungsverhältnis ist angemessen und wir können es gar nicht erwarten, dass am 01.04. wieder geöffnet ist. Unser Kind hat den ganzen Winter von ihrem Ittertal gesprochen.
    Die negativen Beiträge kann ich nicht verstehen.

    hilfreich? kommentieren Inhalt beanstanden
  • Fam_Büscher
    1
    ,
    1  

    Das Allerletzte

    bloß nicht diesen Park besuchen,viel zu Teuer für so einen Schrott,das Geld wäre gerechtfertigt wenn es in die Pflege und Restaurierung gesteckt würde aber nichts da,7€ für einen Schrottplatzbesuch ist einfach zu viel. War dort eigentlich schon mal der TÜV?

    hilfreich? kommentieren Inhalt beanstanden
  • rotenadine
    1
    ,
    1  

    besuch nicht ratsam

    um eine entäuschung zu entgehen empfehle ich darauf zu verzichten,alles vergammelt

    hilfreich? kommentieren Inhalt beanstanden
    Kommentar von Petra1982, 20.08.2012

    Hallo
    Ich habe gerade die Komentare gelesen und viel Negatives,wollte jetzt eigendlich am WE
    mit meine Tochter(2) hinfahren
    aber wenn ich das hier alles lese dann würde ich es besser lassen,
    Hmmmmmmm wo kann mann denn noch hinfahren für kleinkinder(2)
    komme aus Wuppertal und ich habe auch kein Auto,deswegen kann ich auch nicht soweit hinfahren..........
    LG:Petra

    Inhalt beanstanden
  • Gast
    ,
    1  

    Griff ins Klo der 2.!!!!!!

    Hallo.

    Wir haben zwar den Beitrag von Familie B. aus Duisburg gelesen, sind aber trotzdem hingefahren.

    Als wir im "Familienparadies" angekommen waren, stellte ich mit entsetzen Fest, dass mein Vorredner vollkommen recht hatte. Das Paradies entpuppte sich in meinen Augen als Totaler Reinfall -.- Der Park wirkte Runtergekomme. Der so angepriesene Sprechende Baum war heute ein wenig wrtkarg. Im Bach so wie das letzte Häuschen des Märchenwaldes befand sich mehr Müll, als in den dafür vorgesehenen Mülleimern. Das Personal machte auch keinen wirklich Motivierten Eindruck auf mich.

    Aber so weit so gut. Meine Stimmung kippte ganz, als mein Sohn beim Entenfischen [...] wurde.

    Erläuterung: Grüne Ente = 1 Punkt
    Rote Ente = 2 Punkte
    Blaue Ente = 3 Punkte

    Mein Sohn hatte 10 Enten für 3 € gekauft, rausgefischt hat er dann 4 Blaue = 12 Punkte, 1 Rote = 2 Punkte und 5 Grüne = 5 Punkte. Ich zähle da 19 Punkte in der Summe aber der Verantwortlich an dem Stand, den ich so auf 12 - 13 Jahre alt schätze, schmiss die Enten in wasser zurück und zählte dann 10 Punkte -.-
    Also mit zählen habeb die das da nun wirklich nicht. Und die Beschwerde über den kleinen Einstein führten dann zu seiner Schwester und ER hatte recht?!

    Also wirklich nichts schönes über das Familien"paradies" Ittertal zu berichten, aber das muss jeder selber rausfinden.

    hilfreich? kommentieren Inhalt beanstanden
  • Gast
    ,
    1  

    Griff ins Klo

    Hallo
    Wir waren heute im "Freizeitpark" Ittertal und werden uns wohl nie wieder dorthin verirren.
    Unser eigendliches Ziel , Der Märchenwald, war total veraltet und die Geschichten wurden zu leise und nur teilweise vorgetragen.
    die "Historischen Karussells" könnten mal gereinigt,gewartet und restauriert werden.
    Teilweise war kein Personal anwesend , so dass wir ein Karussel nicht nutzen und an einem andern recht lang warten mussten.
    Als wir dann noch die selten dämliche Idee hatten ein Eis essen zu wollen, ist die Stimmung ganz umgeschlagen da die Verkäuferin fest überzeugt war 3 mal 1,50 seien 6,- euro. nach mehrmaligen vorrechnen bestand sie darauf 3 mal 1,50 seien 5,-....
    Ok dann soll sie ihr Eis halt allein essen.

    Auf den WC´s waren Rohre nur mit Klebeband verbunden und um die "Schüsseln" lagen Handtücher ....

    Fazit:
    6,50 pro Person sind für das Gebotene deutlich zu viel.
    Das Peronal wirkte lustlos und war nicht wirklich freundlich.
    Insgesammt kann ich leider nichts positives schreiben.

    hilfreich? kommentieren Inhalt beanstanden

Beitrag schreiben

  Bitte hier per Klick auf ein Sternchen Wertung abgeben
veröffentlichen

Weitere Listen mit »Märchenwald Ittertal«

stoand7 | Balu