Frau Asta Poellinger
Zahnärztin

Kategorie: Zahnarzt

Kein Foto verfügbar Fotos hochladen
Frau Asta Poellinger
Zahnärztin

Melusinenstraße 2
81671 München (Ramersdorf-Perlach)
Hierher mit Bus/Bahn

Telefon: (089) 400618
Frage stellen zum POI
Ist das Ihr Unternehmen?

Beschreibung

Zahnärztin in der Melusinenstraße

Bewertungen

Asta Poellinger: Note 2,8
Patienten berichten bei Jameda:
Bewertung nach dem Schulnotensystem
Ich bin seit 15 Jahren Patient und kann Ihnen diesen Zahnarzt sehr empfehlen. Ich kann mir keinen gelasseneren, sympathischeren Zahnarzt vorstellen. Ich würde nicht diese Bewertung schreiben, ... (28.11.2010)
Bewertung nach dem Schulnotensystem
Die Praxisgemeinschaft besteht aus Herrn und Frau P. Bin seit 6 Jahren bei Herrn Poellinger. Seine ruhige und ausgeglichene Arzt ist eine Wohltat für Zahnarztangstpatienten. Die Praxis ist gut ... (30.07.2010)
  Hast Du eine Frage zu München?

Beiträge zu »Frau Asta Poellinger«

Eigenen Beitrag schreiben
  • Valerija
    1
    ,
    5  

    Patientin seit über 10 Jahren, immer zufrieden

    Mittlerweile lebe ich im Ausland, lasse aber jährlich meine Zähne von Frau Dr. Poellinger untersuchen. Ich bekomme immer rechtzeitig meine Termine und das gesamte Praxispersonal ist sehr nett.
    Fachlich vertraue ich Frau Dr. Poellinger blind. Sie untersucht genau, und wägt immer ab, ob es nötig ist "an die Substanz" zu gehen oder ob der Zahn erst mal geschont werden kann. Sie macht keine unnötigen Dinge und ich fühle mich seit Jahren gut betreut.
    Röntgenbilder werden gemacht, wenn nötig und der Befund richtig interpretiert. Gerade letzte Woche hat sie dann doch so kleinere Stellen mit Karies entdeckt und Füllungen gemacht. Die Praxis steht ganz unter dem Motto "Im Zweifel für den Zahn (und den Patienten).

    hilfreich? kommentieren Inhalt beanstanden
  • wildkid
    1
    1
    ,
    1  

    Dieser Zahnarzt sieht mich nicht wieder

    Beim ersten Termin wurde schmerzhafter Zahn aufgebohrt (kein Röngtenbild) und sofort mit einer Plombe wieder verschlossen. Nach 4-5 Wochen fing der Zahn wieder an immer mehr bei Kälte oder Wärme zu schmerzen. Naja, kann schon vorkommen hab ich gedacht. Aber wurde immer schlimmer. Dann wieder zum Zahnarzt und erwartet, daß ich darüber informiert werde, was Sache ist und mein Schmerz genommen wird. Röngtenbild wurde erstellt - laut Arzt kein Ergebnis. Plombe wurde untersucht - "alles ok". Er schmierte mir dann nur einen Lack auf den Zahn und ich sollte (5 Tage!) bis nach dem Wochenende warten "und dann kann man ja immer noch weitersehen. Der Schmerz wird nachlassen". Schmerzmittel wurden nicht überschrieben. Noch am selben Abend wurden die Schmerzen immer heftiger. Vertrauen zu diesem Zahnarzt natürlich weg. Am nächsten Tag keinen Termin bei einem andern Zahnarzt bekommen, sondern erst am Freitag. Dieser erstellte auch ein Röntgenbild und stellte Karies fest. Plombe wieder geöffnet und Wurzelbehandlung. Schmerzen nach der Behandlung durch diesen ADEREN Zahnarzt SOFORT weg. Insgesamt „Bei diesem Arzt (Poellinger) habe ich mich nicht gut betreut gefühlt, da er sich kaum mit mir auseinandergesetzt hat und nicht im Stande war mir die Ursache für meine Zahnschmerzen zu nehmen.”

    hilfreich? kommentieren Inhalt beanstanden

Beitrag schreiben

  Bitte hier per Klick auf ein Sternchen Wertung abgeben
veröffentlichen