Khalil Coiffeur International

Kein Foto verfügbar Fotos hochladen
Khalil Coiffeur International
Kröpckepassage 13
30159 Hannover (Mitte)
Hierher mit Bus/Bahn

Telefon: (0511) 1234260
Fax: (0511) 1234290

Frage stellen zum POI
Ist das Ihr Unternehmen?

  Hast Du eine Frage zu Hannover?

Beiträge zu »Khalil Coiffeur International«

Eigenen Beitrag schreiben
  • grainnee
    1
    ,
    4  

    Friseurbesuch mit Gutschein - ich bin zufrieden

    Auch ich hatte den Groupon-Gutschein mit den Leistungen Waschen, Schneiden und Fönen gekauft. Diese Bewertung schreibe ich bewußt eine Woche nach meinem Friseurbesuch, da ich erst wissen wollte, wie ich mit der Frisur zu Hause zurechtkomme und wie der Schnitt nach dem Waschen und selber stylen fällt.

    Meinen Termin hatte ich am 09.05.12 gleich morgens.

    Als ich den Salon betrat, wurde ich freundlich begrüßt und mit Namen angesprochen, mir wurde von Khalil selbst die Jacke abgenommen und ich wurde zum Platz geführt.
    Dann widmete sich Khalil meinen Haaren. Ich muß vorab sagen, daß ich lange , kräftige naturgewellte Haare habe, die ich selber gefärbt hatte. Viele Friseure sind an dieser Haarstruktur schon gescheitert, egal, ob der Friseur nun ein Billigfriseur war oder ich in einen teuren Salon ging.

    Es ging los:

    1. Schritt: Beratung:
    Ich wünschte mir einen typgerechten, unkomplizierten Haarschnitt sowie Beibehaltung der langen Haare unter Berücksichtigung meiner Gesichtsform und meines Alters. Khalil sah sich meine Haare an und schlug mir einen Stufenschnitt vor, wobei darauf zu achten sei, daß das Haar am Oberkopf nicht zu kurz würde, da sich das Haar aufgrund der Haarstruktur ansonsten hochzöge.
    Dann kam natürlich auch die Frage nach der Farbe auf: Khalil sah sofort, daß ich die Haare selber gefärbt hatte, zeigte mir die schlecht gefärbten Stellen am Hinterkopf – da hatte er leider Recht – und machte mich darauf aufmerksam, daß der Kupferton im Haar nicht zu mir paßt und mir ein aschiger Ton in Kombination mit hellen Strähnchen – er zeigte mir die Farbe - besser stünde. Ich war sehr erstaunt, daß mir ein Friseur zu einem Aschton rät – alle anderen Friseure wollten mir sonst immer rötliche Strähnchen setzen – denn tatsächlich ist mein Naturhaarton ein mittleres Aschblond und die rötliche bzw. goldene Richtung paßt nicht wirklich zu meinem Hautton. Jede Frau kennt das: mit den falschen Farben bei Haar und Kleidung wirkt man sehr schnell alt und müde – vor allem, wenn man die 20 schon einige Jahre überschritten hat. Da ich mich in guten Händen sah und das Gefühl hatte, daß der Friseur das Beste aus meinem Typ herausholen wird, stimmte ich der Farbe mit anschließenden Strähnen zu.

    2. Schritt: Farbe
    Khalil gab einem jungen Mann – ich meine, er hieß Hassan und war wohl noch Azubi – die Anweisung, welche Farbe er anzurühren habe und wie genau gefärbt werden solle. Gesagt, getan, Khalil kontrollierte beim Einwirken der Farbe zwischendurch immer wieder mal den Ist-Zustand. Als das Ergebnis korrekt war, ging es zum Waschbecken, wo ich auf einem bequemen Sessel Platz nehmen durfte. Das Vorderteil wurde hochgestellt, so daß die Beine waagerecht lagen und - zu meiner Überraschung - eine sehr angenehme Massagefunktion angestellt.

    3. Schritt: der Schnitt
    Nachdem die Farbe ausgespült und das Haar getrocknet war, kam Khalil zum Schneiden. Er hat eine sehr eigenwillige Art zu schneiden, wie ich es vorher noch nie erlebt hatte, es wurde teilweise überkopf – also mit herunterhängendem Kopf – geschnitten und lediglich mit einer Schere soweit ich das erkennen konnte.

    4. Schritt: Strähnchen
    Hier kam erneut Hassan zum Zuge. Zu meinem Erstaunen wurden Haubensträhnen gemacht, die letzten hatte ich vor ca. 20 Jahrenerhalten, da sie angeblich nicht mehr modern seien. Was sehr angenehm war: Hassan besprühte mein Haar vor dem Aufsetzen der Hauben mit einem Spray, das das Haar scheinbar glättete, denn das schmerzhafte Ziehen beim Herausziehen der – gefühlten 1000 – Strähnen, wie ich das von früher kannte, blieb aus. Nach Khalils Anweisung wurde die Farbe für die Strähnchen angerührt und wie bei der Farbe kontrollierte er selber zwischendurch immer wieder das Ergebnis.
    Nach dem Einwirken ging es zurück zum Auswaschen . Ich durfte wieder den Massagestuhl genießen. Ich wurde gefragt, ob ich noch eine Pflege wolle, was ich bejate. Einwirken der Kur mit wiederholter Massage . Ich wär fast eingeschlafen auf dem bequemen Stuhl.

    5. Schritt: Fönen
    Hier kam Haydar, seines Zeichens Friseurmeister, zum Einsatz. Er fönte mir die Haare glatt, lediglich mit einer Bürste und ohne Stylingprodukte – Letztere hasse auch auch.

    6. Das Ergebnis:
    Ich sah meine neue Frisur das erste Mal: der Schnitt gefiel mir sehr gut, paßt ideal zu meinem Typ und die Frisur fiel ganz natürlich. Was die Farbe betraf, war ich jedoch anfangs entsetzt: es wirkte wieder golden bzw. rötlich. Ich wurde beschwichtigt und gebeten, mit ans Tageslicht zu kommen, um mir dort die Farbe nochmals azusehen und es stimmte: kein Gold- bzw. Rotton, es lang am Licht im Salon.

    7. Die Rechnung:
    Wie viele hier hatte auch ich nicht gefragt, was die Sonderleistungen kosten und mußte bei der Nennung des zusätzlichen Betrages schlucken:Strähnen € 60, Farbe € 50 und die Kur € 10, insgesamt also € 120 extra (ich habe eine detaillierte Rechnung erhalten). Ohne Gutschein wären es dann also ca. € 180 gewesen. Und das alles noch ohne Trinkgelder.
    Das mir angebotene Pflegeset für knapp € 60 (im Sonderangebot!) habe ich dankend abgelehnt.

    Meine Beurteilung und das Fazit:
    Auch bei meinem Besuch, der insgesamt ca. 4 Stunden dauerte, waren relativ wenig andere Kunden im Salon, die anwesenden schienen jedoch Stammkunden zu sein, eine Kundin wohl schon viele Jahre.
    Ich habe den Friseurbesuch im Großen und Ganzen als angenehm empfunden und genossen, das Ergebnis kann sich mehr als sehen lassen. Ich habe den Schnitt erhalten, der meinem Typ entspricht und mit dem ich zurecht komme. Er fällt auch nach dem Waschen noch genauso, wie vom Friseur gestyled. Die Farbe paßt zu mir, so ähnlich war mein Naturton in früheren Jahren einmal.
    Ich kam mir weder bevormundet, noch von oben herab behandelt vor, wie ich das in anderen Salons schon erleben mußte, ich wurde immer wieder aufs Neue mit Getränken und Zeitschriften versorgt.
    Mit dem Schnitt von Khalil war ich absolut zufrieden, dasselbe gilt für Haydar, sein Fönstyling hielt noch die nächsten 2,5 Tage an, ich mußte mich kaum kämmen und sah aus wie frisch vom Friseur. Für mich, die ansonsten sehr oft, kaum daß ich den Salon verlassen hatte, die Haarbürste herausholte und mich erst einmal vernünftig zurechtstylte, ein absolutes Phänomen. Hassan habe ich als noch etwas unbeholfen im Umgang mit Kunden empfunden, aber das wird sich im Laufe der Zeit sicher noch geben. An seiner Arbeit war nichts auszusetzen.
    Was am Wichtigsten ist für mich: meine Frisur wirkt absolut natürlich.

    Sicher ist man bei Khalil nicht beim „billigen Jakob“, aber das habe ich weder erwartet, noch ist das der Anspruch des Salons. Daß ich den Namen und die exclusiven Räumlichkeiten in der Luisengalerie mitbezahle, war mir klar, als ich den Gutschein kaufte.
    Khalils Preise sind hoch, jedoch nicht höher als vergleichbare Friseure mit „Namen“ in Hannover oder anderswo. Für mich zählt das Komplettpaket, das ich erhalte und jede/r muß für sich entscheiden, was ihm wieviel wert ist. Andere rauchen Pro Tag eine Schachtel Zigaretten, wieder andere lassen sich regelmäßig botoxen – ich investiere lieber in eine gute Frisur. Khalil, ich komme wieder – vielleicht nicht immer, aber sicher immer öfter!

    hilfreich? kommentieren Inhalt beanstanden
  • Leebyley
    1
    ,
    1  

    Also ich war heute auch mit einem Gutschein von Daylideal da und muss sagen, ich bin auch nciht zufrieden :( Man fühlt sich wirklich etwas alleine gelassen in den Laden, keiner sagt einem, was als nächstes passiert, wann wer kommt. Gut, es wurde mir ein Wasser gebracht, das fand ich sehr nett, Getränke sind da mit inbegriffen, was ich aber auch nicht wusste und mich dann schon geärgert habe, dass ich das getränk vielleicht bezahlen muss... Als erstes wollte man mir natülrich Pfelegprodukte anpreisen, die Behandlung für meine Haare sollte 60€ kosten. Das fand ich etwas teuer... Ich habe dann gesgat, ich möchte nur den Gutschein einlösen. Kam mir dabei aber schon etwas doof vor... Na ja, ich habe Naturlocken und wollte meine Haare ordentlich durcgetsuft haben, damit alles nciht emhr so schlaff aussieht und sich schn nach oben zieht. Das Ergebnis war so na ja.... Hatte dann plötzlich nach dem Anföhnen unter der Haube eine riesen Stufe in den Haaren was total unmöglich aussieht :( habe ihm das dann gesagt, er meinte, das läge daran, dass die Haare ncoh nass seinen etc etc. Hm zu Hause im trockenen Zustand wurde das aber nicht besser. Er hat einfach keine Ahnung wie man LOcken schneidet, dabei bin ich extra mit gelockten Haaren hingegangen (kann sie auch glatt kämmen mit Haarspray) Ich finde den Schniitt überhaupt nicht ideal, hatte etwas peppigeres erwartet, gerade weil er ja so modern und toll sein soll. Schade, fand auch die Kopfmassage etwas grob, mein Kopf ist dabei immer gegen das Waschbecken geknallt. Was mich aber am meisten gestört hat, war, dass der Meister beim Schneiden nicht so wirklich auf passt, was er mit seinem Kamm macht. Er reisst ihn einem über die KOpfhaut, dass es richtig weh tut :( das habe ich dann auch gesagt, wurde dann aber nciht besser. Auch meine Ohren haben etwas abbekommen. Bin enttäuscht, hätte von so einem Schicki-Micki-Salon mit derartigen Preisen mehr erwartet. Vielleicht war es ein fehler dort mit einem Gutschein auf zu warten. Und noch zu dem Gutschein: Pro Person darf man nur einem Gutschein einlösen! Aso gut, dass ich nicht mehrere gekauft habe. Werde demnächst zu meinem trükischen Frisuer gehen und dort für doe üblichen 12€ Damenhaarschnitt nachschneiden lassen!

    hilfreich? kommentieren Inhalt beanstanden
  • imaz
    1
    ,
    2  

    @ KCI, 24.11.2011

    Also, ich muss sagen,dass ich auch eine von den ist,die mit dem Salon unzufrieden geblieben ist. Ich war mit meinen beiden Freundinnen dort und wir alle wollten uns die Haare schneiden. Da die beiden lange Haare hatten, waren sie eigentlich mit dem Schnitt mehr oder weniger zufrieden. Ich dagegen hatte kurze und habe Khalil deswegen gebeten sie mir nicht zu kurz zu schneiden,weil ich ein ziemlich rundes Gesicht habe. ICh weiß nicht,was er sich gedacht hat,aber die Haare waren danach so kurz,dass ich zuhause aus Enttäuschung weinen musste. Außerdem waren sie schockiert über das Personal. Es wird ÜBER Kunden VOR ANDEREN Kunden abgelästert. Wir persönlich haben das mitbekommen. Als ob das nicht genug wäre, wurde sogar eine etwas ältere Dame von ein em Auszubildenden grob angemacht, ja fast schon belästigt. UNMÖGLICH! Natürlich muss jeder sich selber überzeugen,aber ICH würde diesen Salon nicht weiterempfehlen. und DAS Ist meine eigene Meinung, ob sie positiv oder negativ ausfällt spielt keine Rolle! Auf eine Meinung hat JEDER das Recht!!!!

    hilfreich? kommentieren Inhalt beanstanden
  • fiebie81
    1
    ,
    1  

    Absolut nicht zu empfehlen! Furchtbar inkompetent!

    Absolut nicht zu empfehlen!!! Es war ganz furchtbar! Der Chef schneidet die Haare nur so, wie er es für richtig empfindet. Möchte man nur “Washen, schneiden, föhnen” wird gesagt, dass man unbedingt Strähnen dazu in Auftrag geben sollte (obwohl erst vor 3 Wochen gesträhnt) ansonsten würde er nicht schneiden! Die Strähnen hat man am Ende überhaupt nicht gesehen!!! Auf der Preisliste steht, das Strähnen 50 Euro kosten- dieses bestätigte mir auch der Chef. Am Ende habe ich 25 Euro mehr bezahlt, da Foliensträhnen angeblich teurer wären. Das hat mir vorher keiner mitgeteilt! Das Team scheint auch nicht sehr kompetent zu sein.

    hilfreich? kommentieren Inhalt beanstanden
    Kommentar von KCI, 24.11.2011

    Ich bin selber bei Khalil gewesen und hatte auch ein Groupon Gutschein dabei. Der Gutschein beinhaltete Waschen, Schneiden und Föhnen.Bei der Beratung wurde mir auch zusätzlich Strähnen empfohlen, diese habe ich nicht im Anspruch genommen weil mir der Preis etwas zu hoch war. Ich habe trotzdem mein Haarschnitt erhalten und war sehr zufrieden mit dem Ergebnis.
    Als Fachmann ist der Chef ausgezeichnet und werde zum Haarschneiden jedem empfehlen.

    Inhalt beanstanden
  • Jane
    ,
    1  

    SCHLECHT UNFREUNDLICH INKOMPETENT

    schlimmster Friseur / Kosmetik Salon den ich jemals besucht habe.
    Die Internet Seite und der Eingangsbereich des Ladens wirkten luxuriös und modern aber die Behandlung war das schlechteste was ich bisher erleben musste!
    Ich wollte mir die Wimpern verdichten/verlängern lassen & hatte danach ein geschwollenes Auge und beide Augen waren rot und die Haut drum herum stark gereizt.
    Woher das kam? Dann beschreibe mal wie die weitere 'Behandlung' ablief:
    -Ich betrete den Laden stehe erstmal einen Moment rum unter nicht wirklich freundlichen Blicken von Mitarbeiterinnen obwohl ich einen Termin hatte. Dann erbarmt sich mal jemand und ich werde in ein Hinterzimmer gebracht. Zuerst musste ich mich abschminken und danach konnte ich mir neues Makeup auftragen. (SELBST! :D). Was total dumm war da es nach der folgenden Wimpernfärbung wieder abgewaschen wurde, was eine Kosmetikerin auch wissen sollte und mir erst danach das Make up geben sollte! Na ja...Auf jeden Fall ist es kalt, notdürftig dekoriert, eng und still. Ich bekomme die Wimpern gefärbt d.h. ich liege 15 Min. in dem kalten Raum, ohne Musik, ohne Unterhaltung, allein und warte dann kommt sie zurück und wäscht die Farbe runter wobei die Hälfte in meine Haare läuft. (Wenn Sie hier nach noch einen Termin haben UNMÖGLICH!) Außerdem waren die Pads unter den Augen nicht richtig angebracht sodass die Farbe verlief und ich schwarze Flecken unter den Augen hatte wozu dann ein Farbentferner auf die Haut musste. Dann sollten die Wimpern aufgeklebt werden. Diese waren jedoch nur in kurz oder Medium vorhanden. Ungeeignet für eine Wimpernverlängerung, die ich jedoch wie bei der Terminabsprache angekündigt machen lassen wollte. Es wurden dann die Mediumwimpern verwendet und zuviel Kleber der ins Auge lief und alle Wimpern (oben und unten) aneinander klebte. Dies brannte und beide Augen tränten stark. Mir wurde Haushaltsrolle gereicht. Dann konnte ich mir 'das Ergebnis' ansehen. Nichts! Man sah keinen Unterschied. Als ich das sagte wurde der Chef geholt. Er fragte dann 'Welches Auge wurde denn gemacht?' Super wenn sogar er das nicht sieht :D Dann habe ich es ihm gesagt und er 'doch doch eine Verdichtung! Lächerlich. Dann wurde mir gesagt es gäbe keine langen Wimpern, dann die wären grade alle, dann sie bestellen neue. Anschließend wurde mir gesagt ich habe ihn mit meinen Mails 'verrückt gemacht' :D 2 Mails waren es. Eine zu einer Preisfrage (Da im Internet und vorm Laden 29 Euro stehen für die Verlängerung, im Gespräch jedoch von 35-45 Euro die Rede ist. Unmöglich, nur um Kunden anzulocken!) und eine zwecks Terminabsprache. Wenn 2 Mails einen schon verrückt machen hat man wohl kaum Kunden. Habe auch nur eine vor mir gesehen. Nach mir niemanden und als ich an einem anderen Tag da war war auch nichts los...
    Anschließend wurde mir auch keine Ersatzleistung oder Wiedergutmachung angeboten ich konnte mit meinen roten Augen nach Hause fahren und mir in der nächsten Apotheke Augentropfen besorgen. Mitgefühl hatte auch niemand auch als die Mitarbeiterinh eingestanden hat dass das Auge geschwollen ist. Oder sich entschuldigt, hat auch niemand! Passiert wohl öfter sowas, vor der Behandlung wollte ich auch fast wieder gehen weil mir die Mitarbeiterin sagte 'vielleicht fallen die Wimpern auch nach einem Tag ab war schonmal bei einer Kundin, dann musst du wiederkommen' die sollen eigentlich 2-4 Wochen halten? Unglaublich sowas! Kannte auch ihre Produkte nicht und wusste nicht wie was anzuwenden ist. Der Wimpernentferner hat auch gebrannt und meine Haut noch weiter gereizt und lief ins Auge weil mal wieder viel zu viel verwendet wurde. Fazit: Hätte ich selbst besser machen können. Habe ich auch im Vorfeld schon!
    ABSOLUT NICHT EMPFEHLENSWERT!
    Bin sehr enttäuscht und rate allen davon ab dort hinzugehen!

    hilfreich? kommentieren Inhalt beanstanden
    Kommentar von KCI, 24.11.2011

    Es stimmt nicht und es ist sehr übertrieben, wie Sie den Salon schelcht machen.
    Sie haben den Khalil nie richtig erlebt, hätten Sie ihn richti gkennengelernt, werden Sie auf ihn schwören.
    Hören Sie auf mit dem und wenn Sie nicht zufrieden sind, denn gehen Sie eben nicht mehr hin.
    Als Friseur ist er der beste den ich je gesehen habe.

    Inhalt beanstanden

Beitrag schreiben

  Bitte hier per Klick auf ein Sternchen Wertung abgeben
veröffentlichen