Herrn Dr. Gregor Zehle Gemeinschaftskrankenhaus Bonn St.Petrus-
Krankenhaus

Kein Foto verfügbar Fotos hochladen
Herrn Dr. Gregor Zehle Gemeinschaftskrankenhaus Bonn St.Petrus-
Krankenhaus

Bonner Talweg 4-6
53113 Bonn
Hierher mit Bus/Bahn

Telefon: (0228) 506-0
Fax: (0228) 506-2150
Frage stellen zum POI
Ist das Ihr Unternehmen?

Bewertungen

Gemeinschaftskrankenhaus Bonn St. Elisabeth St. Petrus St. Johannes gGmbHGesamtbewertung des Krankenhauses
Patienten berichten bei Medmonitor:
Allgemeine ChirurgieGesamtbewertung der Abteilung
Bewertung des PatientenMan hatte das Gefühl mit durch gute Ärzte und Personal versorgt zu sein (29.08.2007)
Innere MedizinGesamtbewertung der Abteilung
Bewertung des PatientenNein der Aufendhalt war bestens! (04.07.2008)
  Hast Du eine Frage zu Bonn?

Beiträge zu »Herrn Dr. Gregor Zehle Gemeinschaftskrankenhaus Bonn St.Petrus-«

Eigenen Beitrag schreiben
  • Houdini
    1
    ,
    1  

    Unfreundlich ist gar kein Ausdruck

    Vielleicht hatte ich Pech, aber nachdem eine Freundin mir ähnliches über das St. Petrus Krankenhaus berichtet hat, und ich in diversen Foren negative Beiträge gelesen habe, kann es wohl kein Einzelfall sein.
    Personal genervt und unfreundlich, auf jede Nachfrage eine patzige Antwort im Vorbeigehen, kann über den Arzt nichts sagen, weil ich mich nach der 3. Unverschämtheit auf meinen Weg in die Uniklinik gemacht habe, dort ist die Wartezeit wahrscheinlich etwas länger, aber das Personal weiß, wie man Menschen behandelt.
    Ein Aufenthalt im Notfallzentrum ist kein Wellnessurlaub, das ist mir klar, ich weiß aber nicht woher KrankenpflegerInnen die Hybris nehmen andere Menschen, die Hilfe brauchen, so zu behandeln.

    hilfreich? kommentieren Inhalt beanstanden
  • Montermann
    1
    1
    ,
    5  

    Habe mich 2010 sehr viel in der Gefässchirugie Aufhalten müssen,
    Stadionär war ich immer auf der 2b,und ich kann nur gutes sagen das personal ist immer Hilfbereit,und Freundlich,und manchmal Beneide ich Sie nicht um ihren Job dort,Sie müssen sich auch viele Böse Worte anhören,aber Sie bleiben immer Freundlich,Sie hören zu was den Patienten Bedrückt,Bauen einen auf wenn man kurz vorm Verrückt werden ist,ich lag Lange dort nach Oberschenkel Amp... aber ich habe mich immer gut Aufgehoben gefühlt!! Die Ärzte tuen dort was in ihrer Macht steht und versuchen wirklich alles um manches Bein,Fuss oder so zu retten,aber wenn es dann doch nicht geht sind Sie da und erklären einem alles auch zig mal wenn es sein muss so das auch der Einfache Mensch versteht worum es geht!!! Und man weiss es wird alles gut!!
    Ich sage hier noch mal Danke an die 2b die mir sehr geholfen hatt!! Und sind einfach das beste Team dort alles richtig gut organisiert!! Dann muss ich die Physio Abteilung Loben,Sie haben mich schon vor der Rhea sehr weit gebracht,und hatten immer viel Geduld Danke!!! Ich kann nur sagen alles was bei mir mit Gefässen zu tuen hatt ich würde immer nur dort hin gehen. Denn dort wird man noch als Mensch Behandelt, bleibt so wie ihr seid!
    Lg. ch.M.

    hilfreich? kommentieren Inhalt beanstanden

Beitrag schreiben

  Bitte hier per Klick auf ein Sternchen Wertung abgeben
veröffentlichen